Menu

Opção 4 ( Língua Estrangeira A1.2 Alemão ) - Estudos de Cultura - Sem Ramos - Especialidades


6.0
ECTS / Credit Units
Year: 1 / 2º Semestre
Plan: 2017/18
Scientific Area: LIN
Level: Licenciatura

Semestral Hour Load

Theorical:
Theorical-Pratical: 64.00
Pratical and Laboratorial:
Fieldwork:
Seminar:
Internship:
Tutorial:

 

Assigned Internship Hours:
Assigned Projects Hours:
Assigned Fieldwork Hours:
Assigned Study Hours:
Assigned Evaluation Hours:
Others:

Degree having this Course

Degree - Branch Degree Plan Year
Estudos de Cultura - Sem Ramos - Especialidades 2017/18
Estudos de Cultura (regime pós-laboral) - Sem Ramos - Especialidades 2017/18
Comunicação, Cultura e Organizações - Sem Ramos - Especialidades 2016/17

Teaching Staff

Manuela Patrícia Teles Fernandes Luís
Manuela Patrícia Teles Fernandes Luís


Responsibilities:
Responsável pelas Pautas
Ensino teórico-prático
Mário Franco Barros
Mário Franco Barros


Responsibilities:
Regência

Course Information

Course Objectivs

Ziele:

Die Lehrveranstaltung konsolidiert Grundkenntnisse der Deutschen Sprache und zwar in Hinblick auf die Basiskompetenzen Hören, Lesen, Sprechen und Schreiben.

Als leitende Lehrwerke dienen studio d A1, Linie 1 und Dimensionen (siehe Literaturverzeichnis). Die Lehrwerke zeigen mit interessanten Themen und Texten den Alltag der Menschen in deutschsprachigen Ländern, und die Lernenden vergleichen diesen mit den eigenen Lebenserfahrungen. Sie lernen, in Alltagssituationen sprachlich zurechtzukommen und einfache gesprochene und geschriebene Texte zu verstehen und zu schreiben. Die Erarbeitung grammatischer Strukturen soll das entdeckende und kontrastive Lernen und die Sprachaufmerksamkeit fördern; der Phonetik und dem Aussprachetraining wird weiterhin Raum gegeben. Da viele der Lernenden die deutsche Sprache für berufliche Zwecke erlernen, werden sie mittels unterschiedlicher Szenarien in die Berufswelt geführt.

Die Lehrwerke verlangen von den Lernenden aktive, selbständige und kreative Teilnahme am Lernprozeß. Ergänzende authentische Materialien aus den Bereichen Kultur und Kommunikation werden im Laufe des Semesters zur Verfügung gestellt und bearbeitet.

Evaluation Criteria

  • Es gilt die Prüfungsordnung der UMa (Modell ?B?).
  • Anwesenheitspflicht von mindestens 80% der vorgesehenen Unterrichtsstunden.
  • 2 schriftliche Teilprüfungen (je 40%); 1. Teilprüfung: 11. April (11:00-13:00 Uhr, Raum ??), 2. Teilprüfung: 4. Juni (09:00-11:00 Uhr, Raum ??).
  • 1 mündliche Prüfung: 23. Mai (11:00-13:00 Uhr, Raum: 7).
  • Um einen Leistungsnachweis in der normalen Prüfungsperiode (Época Normal) zu erhalten, müssen alle Bewertungselemente benotet werden.
  • Zur komplementären Prüfungsperiode Época de Recurso sind reguläre Studenten (N) für die niedriger benotete schriftliche Teilprüfung zugelassen (40%), wenn Sie alle sonstigen Prüfungsbedingungen erfüllen.
  • Arbeitende Studenten (T) können in der komplementären Prüfungsperiode Época de Recurso beide schriftliche Teilprüfungen in Form einer Gesamtprüfung (80%) ablegen.
  • Zur komplementären Prüfungsperiode Época Especial de Setembro zugelassene Studenten können beide schriftliche Teilprüfungen in Form einer Gesamtprüfung (80%) ablegen.
  • Der praktische Teil des Faches (20%), die mündliche Prüfung, kann in den komplementären Prüfungsperioden Época de Recurso und Época Especial de Setembro weder nachgeholt noch verbessert werden.

Program Resume (get program detail)

  1. Gesteuerte Bearbeitung der Kapitel 3, 8, 9 und 10 in studio d, 11 in Linie 1 und 3 in Dimensionen
  2. Ergänzende Bearbeitung authentischer Materialien aus den Bereichen Kultur und Kommunikation
  3. Vorbereitung der mündlichen Prüfung

Main Bibliography

Kursbücher (obligatorisch)/Manual (obrigatório)

 

-        Studio d A1 Deutsch als Fremdsprache, Kurs- und Übungsbuch von Hermann Funk, Christina Kuhn, Silke Demme sowie Oliver Beyerlein, Phonetik: Beate Lex und Beate Redecker, Cornelsen Verlag, Berlin 2008 (ISBN: 978-3-464-20707-9)

-        Dimensionen. Lernstationen 1 von Jenkins, Eva Maria et al, Hueber Verlag, Ismaning (2003) (ISBN: 3-19-051682-0)

-        Linie 1 A1.2 Deutsch im Alltag und Beruf, Kurs- und Übungsbuchvon Susan Kaufmann, Ulrike Moritz, Margaret Rodi, Lutz Rohrmann und Ralf Sonntag, Klett-Langenscheidt, München 2015 (ISBN: 978-3-12-607053-9)

Other Biographical Sources / Support Documents

Sekundärliteratur/Bibliografia complementar

 

HOHMANN, Sandra (2012) Einfach sprechen! Deutsch als Zweit- und Fremdsprache A2?B1. Stuttgart: Klett.

JIN, Friederike /VOß, Ute. (2016) Übungsgrammatik Deutsch als Fremdsprache Grammatik ? kein Problem(A1/A2), Berlin: Cornelsen.

LANGENSCHEIDT-REDAKTION (2011) Langenscheidt Taschenwörterbuch/Dicionário de Bolso (Portugiesisch - Deutsch / Deutsch - Portugiesisch), München: Langenscheidt.

LEMCKE, Christiane / ROHRMANN, Lutz (2015) Grammatik Intensivtrainer NEU A1. München: Klett-Langenscheidt.

LEMCKE, Christiane / ROHRMANN, Lutz (2015) Grammatik Intensivtrainer NEU A2. München: Klett-Langenscheidt.

LEMCKE, Christiane / ROHRMANN, Lutz (2007) Wortschatz Intensivtrainer A1. Berlin und München: Langenscheidt.

LEMCKE, Christiane / ROHRMANN, Lutz (2008) Wortschatz Intensivtrainer A2. Berlin und München: Langenscheidt.

PIRES, Martinho Vaz (2014) Gramática da Língua Alemã. Porto: Porto Editora.

PORTO EDITORA (2013) Dicionário Moderno de Alemão-Português/Português-Alemão. Porto: Porto Editora. ISBN: 978-972-0-05758-7

REIMANN, Monika (2004) Gramática essencial do alemão, Ismaning/São Paulo: Hueber/Editora Pedagógica e Universitária.

STIEF, Christine et al. (2005) Gramática alemã quanto baste. Deutsche Grammatik ? kurz und schmerzlos, Berlin et al./ Lisboa: Langenscheidt/Lisma.

SWERLOWA, Olga (2017) Grammatik im Gespräch ? Arbeitsblätter für den Deutschunterricht. Stuttgart: Klett.

WEERMANN, Eva Maria/WOLK, Ulrike (2008) Verbtabellen Plus. Deutsch. Stuttgart et al.: Klett.

 

 

Nützliche Links/links úteis:

 

http://pt.pons.com/tradução

www.langenscheidt.de

www.deutsch-als-fremdsprache.de

www.dw-world.de

www.madeira-spezial.com

www.madeira-zeitung.de

Student Support

Nach Vereinbarung per E-Mail: donnerstags,  09:00-11:00 Uhr, pteles@uma.pt 

Associated Links

Comments

Com marcação prévia via e-mail: Quinta-feira, 09:00-11:00h, pteles@uma.pt